Allgemeine Geschäftsbedingungen

Anmeldungen zu Veranstaltungen

Sie können sich direkt auf meiner Homepage zu Veranstaltungen anmelden. Die online Anmeldung stellt bereits einen verbindlichen Vertragsabschluss dar (freie Kapazitäten vorausgesetzt) und zieht eine Verpflichtung zur Zahlung der Kurskosten nach sich. Eine Anmeldung ohne Zahlungseingang der Kurskosten bzw. der Anzahlung erlischt innerhalb von 7 Tagen und der Platz wird wieder als „verfügbar“ angezeigt.

Rücktrittsrecht und Stornobedingung

Bei Kursanmeldung via Internet für Freizeitdienstleistungen gibt es kein Rücktrittsrecht. Bei Rücktritt nach erfolgter Anmeldung wird daher entweder die getätigte Anzahlung oder wenn diese noch nicht erfolgt sein sollte, 20% des Kursbeitrages als Aufwandentschädigung für eine Neubesetzung einbehalten. Bei Rücktritt eine Woche vor Kursbeginn oder später, werden 50% des Kursbeitrages einbehalten, außer der Platz kann unverzüglich nachbesetzt werden.

Bei Kursanmeldung via Internet für Fortbildungskurse für Erwachsene gilt ein Rücktrittsrecht von 7 Tagen, wenn die Fortbildung ausschließlich der beruflichen Weiterbildung dient.

Anmeldeschluss

Anmeldeschluss ist entweder ein terminlich festgesetzter Zeitpunkt oder die Erreichung der online als verfügbar ausgewiesenen freien Plätze.

Mindestteilnehmerzahl

Bei Nichterreichen der jeweils angegebenen Mindestteilnehmerzahl kann der Kurs abgesagt werden. In diesem Fall werden die vollen Kursgebühren zurückerstattet.

Änderung von Veranstaltungsformaten

Sollten öffentlich-rechtliche Regelungen die Durchführung von Präsenzveranstaltungen verunmöglichen (z.B. entsprechende gesetzliche Regelungen/ Erlässe aufgrund von Epidemien), so behalte ich mir das Recht vor, diese wenn möglich in Online-Veranstaltungen abzuändern.

Urheberrecht

Seminarunterlagen dürfen nur (in der ausgeteilten Form; also mit Vermerk des Copyrights) für die eigene Nutzung verwendet werden. Alle Rechte der Veranstaltungsunterlagen bleiben bei der Kurs- bzw. Seminarleitung (Mag.a Brita Guth-Bodmann). Sie dürfen weder reproduziert, gescannt, elektronisch gespeichert, vervielfältigt, verbreitet oder zu öffentlichen Wiedergaben genutzt werden.

Bild-, Ton- und Videoaufnahmen

Die Kursleitung behält sich das Recht vor, von den Teilnehmern während eines Kurses gemachte Bild-, Ton- und Videoaufnahmen zu veröffentlichen oder für eigene Werbezwecke zu verwenden. Wenn Sie das nicht möchten, dann geben Sie am besten schriftlich bekannt, dass Sie die Zustimmung zur Veröffentlichung von Bild-, Ton- und Videoaufnahmen ausdrücklich nicht geben. Dazu finden Sie vorgedruckte Formulare am Veranstaltungsort. Selbstverständlich können Sie auch während des Kurses Aufnahmen von Ihrer Person verweigern.

Ausschluss von Haftung

Ich hafte nicht für das Verhalten/ auffällige Fehlverhalten von Teilnehmenden an Veranstaltungen. Von der Haftung ausgenommen sind ebenfalls auf der gesamten Liegenschaft Thaliastraße 132 abgestellte und abgelegte bewegliche Gegenstände aller Art.

Darüber hinaus übernehme ich keinerlei Haftung für eine Missachtung vorgegebener Covid-19-Maßnahmen durch Gastveranstalter_innen oder von ihnen beauftragter Dritter.